November 2014 Jahrgang 67 | Nr. 6

• Einbruch im Treppenviertel
• Glosse: Blankeneser Bahnhofstraße
• BBV-Reise 2015, Info
• Blankeneser e-Bus Bergziege
• Lotsenschoner No. 5 ELBE
• Erinnerung an Ida Dehmel
• Seebestattung in der Nordsee
• ICE Werkbesichtigung
• Elektromobilität in Blankenese
• Demo: Für Unterelbe-Fähren
• IG Elbe-Este, aktuell


Editorial: Zusammengehörig

'Blankenese' will und versucht gerade in dieser Ausgabe, in vielen Beiträgen den Sinn und das Verständnis, das Gefühl der Zusammengehörigkeit zu vermitteln. Der Bürgerverein will die Zusammengehörigkeit weiterhin stärken durch seine Aktionen, Projekte und Veranstaltungen.

September 2014 Jahrgang 67 | Nr. 5

• Hafenrundfahrt im Tuckerboot
• Buch über die Blankeneser Handelsschiffe
• Flohmarkt 2014
• 1914: Der Große Krieg
• Blankenese mit Quartiersmanagerin
• IG Elbe - Este, aktuell


Editorial: Einfach toll

Der Reichtum einer Sprache liegt vor allem im Wortschatz. Der Wortschatz kann aber auch Schwierigkeiten machen. Das gilt besonders für idiomatische Wörter, das sind Wörter mit Spracheigentümlichkeiten. Es sind auch meist die Reizwörter in unserem Wortschatz. Ursprünglich hieß das Wort „toll“ eher „verrückt“ und war schon recht emotional. Wir kennen es aus „Tollhaus“ und mannstoll“ bis zu einem Steigerungswort: „Das war/ist ein tolles Gefühl!“ So denken wir das Blankenese einfach toll ist, zumindest auch in dieser Ausgabe. ...

Juli 2014 Jahrgang 67 | Nr. 4

• Gartenbau im Hessepark
• Neubaupläne der Gorch-Fock-Schule
• Protokoll der Jahreshauptversammlung
• Reise des Bürgervereins
• Hessepark, Staudengarten eröffnet
• IG Elbe - Este, aktuell
• Neue Homepage


Editorial: Runde Sachen

Das wir uns anlässlich von Fußballweltmeister
schaften bevölkerungsweit für "das Runde, das ins Eckige soll" immer neu begeistern können, auch als "Nur Zuseher" schlicht Freude und Spaß am Spiel haben, das bekanntlich zu den schönsten Nebensachen zählt, ist ein Phänomen. Dem kann man sich nicht einfach entziehen. Brot und Spiele lautet das altbewährte Motto, was Frieden und Glück bewirkt. Umgangssprachlich als eine "runde Sache" bezeichnet versteht man dies meist als gut gelungen.
Von mehreren runden Sachen können wir durchaus berichten. ...

Mai 2014 Jahrgang 67 | Nr. 3

• Uferpromenade Baurs Park saniert
• Bürgerprotest am Strandweg
• Bebauungspläne Blankenese
• Blankenese blitzblank
• Einladung Fest im Hessepark
• Jazz-Klassiker in Blankenese
• IG Elbe - Este, aktuell
• Mitgliederversammlung, Mitteilungen


Editorial: Kurz und knapp

Wenn es sein muss weil kein Platz vorhanden, oder wie hier zu Gunsten einer wichtigen Nachricht, - Abb. Plakat: Altona 1914, Gartenbau-Ausstellung ... Mai-Oktober -, geopfert wird. Wir sind in einem Gartenanlagen-Jubiläumsjahr und dazu gibt es in 'Blankenese' viel Interessantes mit Hintergrund, immer aktuell zu berichten und lesen. Lassen Sie sich verlocken an den Veranstaltungen teilzunehmen, und Bürgerpflicht: Gehen Sie zur Wahl am 25. Mai.

März 2014 Jahrgang 67 | Nr. 2

• Elbe-Este Fährprojekt
• Pressespiegel
• Sturmflutsaison 2013
• Tue Gutes und rede darüber
• Vogelbeobachtungstour
• Aus dem Kulturkreis
• Projekt Hessepark
• IG Elbe - Este, aktuell
• Einladung Jahreshauptversammlung
• Blankenese blitzblank


Editorial: In Fahrt kommen

Hinter dieser Redensart steckt meistens der Wunsch, der Anstoß mal in Schwung, auf Touren zu kommen. Einfach mal richtig Gas geben, mehr zu bewegen. Die sich bereits anbahnende Frühjahrszeit gibt Ansporn dazu, schafft gute Stimmung durch zunehmende Sonnenhelle und –wärme. Sie lesen diesmal in „Blankenese“ reichlich Beiträge, die den Bürgerverein bewegen, um selbst etwas in Gang zu bringen, auch Sie liebe Leser zu aktivieren. Aufmerksame Leser werden erkennen, dass wir unser traditionelles Vereinsemblem, unser Kennzeichen, – auch neudeutsch Logo –, den Pfahlewer in Richtung und Bewegung umgestaltet haben, um nicht ‚manipuliert‘ zu sagen. Der Bürgerverein ist dabei ein „einheitliches und umfassendes Vereins-Erscheinungsbilds“ zu beschreiben und umzusetzen. Das betrifft auch unsere Vereinszeitung und insbesondere ein völlig neu gestalteter Internetauftritt. Dazu werden wir ausführlich bei der Jahreshauptversammlung berichten. Dazu sind Sie eingeladen! Kommen Sie und nehmen Sie an der Jahreshauptversammlung Ihres Bürgervereins teil.

Januar 2014 Jahrgang 67 | Nr. 1

• Jahresrückschau und Vorschau
• Neumitglieder
• Weihnachtsfeier auf dem Süllberg
• Besuch in Loschwitz
• Hinter den Kulissen der Staatsoper
• Projekt Elbe-Este-Fähren
• Architekt Konstanty Gutschow
• Spenden für den Hessepark
• Kulturkreis Halbjahresprogramm
• Reise Saale - Unstrut


Editorial: Blankeneser Eintopf

Es ist nicht ganz unberechtigt, unsere Redaktionsarbeit für diese Zeitung mit einer Zubereitung einer leckeren Suppe zu vergleichen. Es gehört einige ‚Kochkunst‘, einschließlich handwerkliches Können dazu. Schließlich soll der Eintopf auch schmecken. So sei allen lieben Menschen gedankt, die diesmal wieder reichlich Zutaten gespendet, kräftig mitgeschnipselt und gerührt, probiert und gekostet haben. Wir hoffen, dass der Eintopf die richtige Kost ist und vor allem Geschmack hat. Apropos Suppe; wir konnten neulich auf der Rückfront eines HVV-Buses den Rezeptvorschlag für die „Bessere Welt(Suppe)“ lesen: 1000g Eigeninitiative / 200g Toleranz / 50 g Zivilcourage / 2 Tl Naturschutz / 700 ml Frieden / ... abgeschmeckt mit Mut. Nachdenkenswert, oder wie lautet den Ihr persönliches Rezept für den „Better Place“, den bessern Ort?